GGU-SLICE

Berechnung der Standsicherheiten von Böschungslamellen.

Leistungsmerkmale:

  • Wahlweise Berechnung mit Teilsicherheiten nach DIN 1054:2005 bzw. EC 7 oder mit Globalsicherheiten (DIN 1054 alt)
  • Eingabe als Einschicht-, Mehrschicht- oder System mit Geogitter
  • Druckschlagberechnung
  • Berechnung der Sicherheiten nach DIN 4084 oder gemäß den Empfehlungen des Arbeitskreises "Geotechnik der Deponien und Altlasten" (GDA)
  • Monte-Carlo-Simulation
  • Optimierung von Reibungswinkel, Grundwasserstand, Kohäsion, Gleitfuge oder Böschungsneigung bei Einschicht-System
  • Grafische Umsetzung der Systemdaten
  • Darstellung der ungünstigsten Gleitfuge
  • Legenden für Bodenkennwerte, Eingabedaten und Ergebnisse
  • Darstellung von verwendeter Norm, Programmname und Version in Eingabedaten-Legende möglich
  • Freie Gestaltung des Ausgabeblattes
  • Drucken und Kopieren von Bildausschnitten, z. B. zur Übernahme in die Textverarbeitung
  • Integriertes Mini-CAD-System zur zusätzlichen Beschriftung der Grafik

Aktuelle Updates & Änderungen

  • 6.00 - What´s new (06.03.2012)
    • Teilsicherheitskonzept nach EC 7
    • Programme und Version können in Allgemeine Legende eingetragen werden.
  • 6.00 - What´s new (06.03.2012)
    • 5.02 - Bugfix (11.02.2011)
      • Bugfix: Dialogbox Laden / Speichern unter Vista und Windows 7.
    • 5.0 (24.09.2008)
        Neuerungen
    • 3.00 d - What's new (12.02.2007)
        Monte-Carlo-Simulation implementiert.

    Alle Einträge anzeigen

    Online-Shop:

    Einzelprogramm für CmActLicense *

    1 Jahr Abo NNL71,40 €

    Einzelprogramm für CmStick

    30 Tage FNL26,00 €
    1 Lizenz FNL214,20 €

    Alle Preise inkl. MwSt.

    *: CmActLicense, kein CmStick nötig, immer aktuelle Programmversion
    NNL: Non-Network-Lizenz
    FNL: Floating-Network-Lizenz

    Systemvoraussetzungen

    • Pentium III oder höherer Prozessor
    • Microsoft Windows® 7, 8, 8.1 und 10 kompatibel
    • 500 MB freier Festplattenplatz
    • DVD-ROM Laufwerk oder Internetverbindung (für Installation)
    • USB Schnittstelle 2.0 oder schneller (für den Lizenzdongle)