GGU-VIBRATION

GGU-Vibration GGU-VIBRATION

Berechnung von Bauwerkserschütterungen nach M. Achmus, J. Kaiser und F. tom Wörden.


Leistungsmerkmale:

  • Theoretische Grundlagen aus Heft 61 (IGBE Universität Hannover)
  • Auswahl der Art des vibrationserzeugenden Gerätes (Vibrationsramme, Dieselbär, Freifallbär, Vibrationsplatte, Vibrationswalze oder Tiefenrüttler)
  • Beliebig erweiterbare Geräte-Datenbanken für die verschiedenen Gerätetypen
  • Gerätewerte können manuell eingegeben oder vom Programm aus der Datenbank übernommen werden 
  • Unterscheidung zwischen Rammung und Verdichtung
  • Berücksichtigung der Gebäudeart
  • Berücksichtigung unterschiedlicher Bodenarten 
  • Bewertung von Schwingungsgrößen
  • Diagramm der Fundamentschwinggeschwindigkeit in Abhängigkeit zum Abstand der Erschütterungsquelle
  • Darstellung der Berechnungsgrundlagen und der Berechnungsergebnisse in einer Legende
  • Hilfestellung bei der Prognose, bis zu welchem Abstand zur Rammstelle eine Beweissicherung zu führen ist
  • Freie, durch den Anwender definierbare Position und Größe der einzelnen Grafikelemente und Legenden
  • Drucken und Kopieren von Bildausschnitten, z.B. zur Übernahme in die Textverarbeitung
  • Integriertes Mini-CAD-System zur zusätzlichen Beschriftung der Grafik

 


Aktuelle Updates & Änderungen

  • 3.00 (26.02.2019)
    • Mini-CAD: Ebenenbezeichnungen können definiert werden.

    • PDF-Import implementiert.

    • Bildschirmdarstellung beschleunigt. 

      Info: Kostenpflichtiges Major-Update (Für Lizenznehmer mit Abo oder Updateversicherung im Rahmen der Softwareservicevereinbarung kostenfrei) 
       

     

  • 1.04 (21.07.2011)
    • Bugfix: Fundamentschwinggeschwindigkeit Freifallbär

     

  • 2.01 (21.07.2011)
    • Bugfix: Fundamentschwinggeschwindigkeit Freifallbär

     

  • 2.00 (16.06.2011)
    • Datenbanken für Geräte implementiert.
    • Standardwerte für Freifallbären hinzugefügt.
    • Graphische Darstellung verbessert.
    • Dialogboxen verbessert.
    • Beschriftung Diagramm verbessert.
    • Tiefenrüttler der Firma Keller implementiert.

     

  • 1.03 (08.06.2011)
    • Bugfix: The working frequency of all vibration equipment is now used to calculate its ground vibration acceleration.

     


Alle Einträge anzeigen

Online-Shop:

1x Floating-Network-Lizenz

365 Tage Miete

291,55 €

1x Non-Network-Lizenz

10h PayPerUse

240,00 €

1x Non-Network-Lizenz

365 Tage Abo

194,36 €

1x Floating-Network-Lizenz

30 Tage Miete

70,00 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Informationen zu unseren Lizenzen


Einfache und sichere Abwicklung!

Beim weiteren Bestellvorgang wechseln Sie auf das Shopsystem unserer Technologie-Partner »WIBU Systems« und »cleverbridge«. Unter folgenden Links erfahren Sie mehr zu diesen Unternehmen.

Systemvoraussetzungen

  • Pentium III oder höherer Prozessor
  • Microsoft Windows® 7, 8, 8.1 und 10 kompatibel
  • 500 MB freier Festplattenplatz
  • DVD-ROM Laufwerk oder Internetverbindung (für Installation)
  • USB Schnittstelle 2.0 oder schneller (für den CmStick-Lizenzdongle )
  • CmAct Lizenzen NICHT auf virtuellen Computern
1x Floating-Network-Lizenz

291,55 €

inkl. MwSt.


365 Tage Miete


  • Kostenfreier Support
  • Immer aktuelle Versionen
  • Dongle-Lizenzbindung
  • Zentrale Lizenzierung
  • Unterstützt virtuelle PCs
  • Automatische Lizenzenverteilung
  • Zugriff über Netzwerk/VPN
  • Endet automatisch
  • Zugriff für Teams
1x Non-Network-Lizenz

240,00 €

inkl. MwSt.


10h PayPerUse


  • Kostenfreier Support
  • Immer aktuelle Versionen
  • Lizenzbindung an PC
  • Softwarebasierte Lizenz
  • Ein Programmnutzer
  • Nutzungszeit im Minutentakt
  • Alle Programme inklusive
  • Endet automatisch
  • Ideal für Homeoffice
1x Non-Network-Lizenz

194,36 €

inkl. MwSt.


365 Tage Abo


  • Kostenfreier Support
  • Immer aktuelle Versionen
  • Lizenzbindung an PC
  • Softwarebasierte Lizenz
  • Ein Programmnutzer
  • Automatische Verlängerung
  • Jährlich kündbar
1x Floating-Network-Lizenz

70,00 €

inkl. MwSt.


30 Tage Miete


  • Kostenfreier Support
  • Immer aktuelle Versionen
  • Dongle-Lizenzbindung
  • Zentrale Lizenzierung
  • Unterstützt virtuelle PCs
  • Automatische Lizenzenverteilung
  • Zugriff über Netzwerk/VPN
  • Endet automatisch
  • Für Auftragsspitzen im Team