GGU-LATPILE

GGU-Latpile GGU-LATPILE

Berechnung von elastisch gebetteten Pfählen nach dem Bettungsmodulverfahren oder nach der p-y-Methode.


Leistungsmerkmale:

  • Wahlweise Berechnung mit Teilsicherheiten nach EC 7, DIN 1054:2010 oder nach ÖNORM EN 1997-1 sowie mit Globalsicherheiten (DIN 1054 alt) 
  • Systemeingabe mit absoluten Höhen 
  • Aktive Erddruckbeiwerte nach DIN 4085 
  • Berechnung mit aktivem Erddruck, Erdruhedruck oder erhöhtem aktiven Erddruck 
  • Passive Erddruckberechnung nach DIN 4085:2017, Streck, Caquot/Kerisel, Culmann/Vogt oder Culmann 
  • Räumlicher Erdwiderstand nach DIN 4085:2011, Weißenbach, Vogt oder DIN 4085:2011 gerade Gleitflächen 
  • Anfangstiefe für die Berechnung des Erdwiderstands kann eingegeben werden   
  • Bodenkennwerte aus erweiterbarer Datenbank für gängige Böden wählbar 
  • Berücksichtigung Erdbeben gemäß EC 8 oder EAU 1990  
  • Berücksichtigung eines linear veränderlichen Bettungsmodulverlaufes 
  • für die p-y-Methode: Unterscheidung der Böden in nicht bindig, bindig weich bzw. bindig steif 
  • Berücksichtigung einseitig begrenzter Lasten auf Aktiv- und Passivseite 
  • Beanspruchung aus Windlasten kann nach M EBGS-Lsw 2018 ermittelt werden  
  • für die p-y-Methode: Unterscheidung in statische und zyklische Lasten 
  • Berücksichtigung von Bermen auf Aktiv- und Passivseite   
  • Stahlbemessung nach EC 3   
  • Erweiterbare Datenbank mit Standardprofile für Stahlprofile und Rohrprofile 
  • Berücksichtigung der Abrostung von Stahlprofilen 
  • Stahlbetonbemessung und Rissbreitennachweis nach EC 2 
  • Knicknachweis nach DIN EN 1993-1-1 über Berechnung nach Theorie 2. Ordnung 
  • Nachweis Summe V 
  • Optimierung hinsichtlich der Pfahllänge 
  • Automatische Berechnung des Trägheitsmomentes für Quadrat- und Bohrpfähle  
  • Wahlweise Ergebnisdarstellung für Momente, Querkraft, Normalkraft, Verschiebung oder Erddruck  
  • für die p-y-Methode: Darstellung der Funktionskurven p = f(y) in einer Legende 
  • Protokollausdruck 
  • Darstellung von verwendeter Norm, Programmname und Version in Allgemeiner Legende möglich 
  • Freie Gestaltung des Ausgabeblattes 
  • Schnittstelle zum Programm GGU-STABILITY (Böschungsbruchberechnungen)  
  • Drucken und Kopieren von Bildausschnitten, z.B. zur Übernahme in die Textverarbeitung 
  • Integriertes Mini-CAD-System zur zusätzlichen Beschriftung der Grafik

Aktuelle Updates & Änderungen

  • 9.14 (16.09.2022)
    • Programmpflege
  • 9.13 (20.07.2022)
    • Mausradbedienung jetzt nach Windowskonventionen
    • Programmpflege
  • 9.12 (09.05.2022)
    • Forderung nach einer Mindestpfahllänge entfernt. Ist in der aktuellen EA Pfähle nicht enthalten.
  • 9.11 / 8.29 (12.04.2022)
    • Bugfix: Mantelreibungsfläche bei Quadratpfählen
  • 9.10 (10.03.2022)
    • Bugfix: Protokollausdruck mit Rissbreiten

Alle Einträge anzeigen

Online-Shop:

1x Floating-Network-Lizenz

365 Tage Miete

624,75 €

1x Non-Network-Lizenz

365 Tage Abo

416,50 €

1x Non-Network-Lizenz

10h PayPerUse

240,00 €

1x Floating-Network-Lizenz

30 Tage Miete

150,00 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Informationen zu unseren Lizenzen


Einfache und sichere Abwicklung!

Beim weiteren Bestellvorgang wechseln Sie auf das Shopsystem unserer Technologie-Partner »WIBU Systems« und »cleverbridge«. Unter folgenden Links erfahren Sie mehr zu diesen Unternehmen.

Systemvoraussetzungen

  • Pentium III oder höherer Prozessor
  • Microsoft Windows® 8, 8.1, 10 und 11 kompatibel
  • 500 MB freier Festplattenplatz
  • DVD-ROM Laufwerk oder Internetverbindung (für Installation)
  • USB Schnittstelle 2.0 oder schneller (für den CmStick-Lizenzdongle )
  • CmAct Lizenzen NICHT auf virtuellen Computern

 

1x Floating-Network-Lizenz

624,75 €

inkl. MwSt.


365 Tage Miete


  • Kostenfreier Support
  • Immer aktuelle Versionen
  • Dongle-Lizenzbindung
  • Zentrale Lizenzierung
  • Unterstützt virtuelle PCs
  • Automatische Lizenzenverteilung
  • Zugriff über Netzwerk/VPN
  • Endet automatisch
  • Zugriff für Teams
1x Non-Network-Lizenz

416,50 €

inkl. MwSt.


365 Tage Abo


  • Kostenfreier Support
  • Immer aktuelle Versionen
  • Lizenzbindung an PC
  • Softwarebasierte Lizenz
  • Ein Programmnutzer
  • Automatische Verlängerung
  • Jährlich kündbar
1x Non-Network-Lizenz

240,00 €

inkl. MwSt.


10h PayPerUse


  • Kostenfreier Support
  • Immer aktuelle Versionen
  • Lizenzbindung an PC
  • Softwarebasierte Lizenz
  • Ein Programmnutzer
  • Nutzungszeit im Minutentakt
  • Alle Programme inklusive
  • Endet automatisch
  • Ideal für Homeoffice
1x Floating-Network-Lizenz

150,00 €

inkl. MwSt.


30 Tage Miete


  • Kostenfreier Support
  • Immer aktuelle Versionen
  • Dongle-Lizenzbindung
  • Zentrale Lizenzierung
  • Unterstützt virtuelle PCs
  • Automatische Lizenzenverteilung
  • Zugriff über Netzwerk/VPN
  • Endet automatisch
  • Für Auftragsspitzen im Team
image-1826

Webinar

p-y-Methode in GGU-LATPILE

Mit der aktuellen, erweiterten Version 9 des Programms können Pfahlbemessungen alternativ zum Bettungsmodulverfahren nun auch nach der p-y-Methode durchgeführt werden. Dieses stellt ein spezielles Bettungsmodulverfahren mit nichtlinearen Federkennlinien dar, bei dem die Bettung entsprechend der über die Einbindetiefe und mit der Belastung veränderlichen Verformungen des Pfahls angesetzt wird.  Das Webinar zeigt die Umsetzung der p-y-Methode innerhalb des Programms GGU-LATPILE.

weiter
image-680

Webinar

Merkblatt M EBGS-Lsw 2018 in GGU-LATPILE

Dieses Webinar ist besonders für Planer von Lärmschutzwänden von Interesse. Herr Prof. Dr. Buß hat in diesem halbstündigen Webinar gezeigt, wie das neue Merkblatt M EBGS-Lsw 2018 zur Gründungauslegung von Lärmschutzwänden durch Pfähle in GGU-LATPILE integriert wurde und welche neuen Funktionen dadurch in der Version 8 vorhanden sind. 

weiter
image-348

Webinar

Pfähle in Böschungen

Mit der Softwarelösung GGU-LATPILE können Sie Pfähle in Böschungen z.B. für Lärmschutzwände bemessen und nachweisen. In einem ca. 15 minütigen Webinar wird Ihnen Herr Prof. Dr. Johann Buß die Vorgehensweise im Programm GGU-LATPILE vorstellen.
 

weiter
image-692

Webinar

Bohrpfahlbemessung

Bohrpfahlbemessung und Rammpfahlbemessung mit GGU-AXPILE und Berechung und Bemessung von elastisch gebetteten Pfählen mit GGU-LATPILE 

In einem ca. 20 minütigen Webinar zeigt Herr Dr. Carl Stoewahse (GGU mbH) die Vorgehensweise mit den GGU-Programmen. 

weiter