GGU-UNDERPIN

GGU-Underpin GGU-UNDERPIN

Berechnung von Unterfangungskörpern (als Sonderfall auch Berechnung von Fundamenten) auf der Grundlage der Empfehlungen des Arbeitskreises Baugruben (EAB).


Leistungsmerkmale:

  • Wahlweise Berechnung mit Teilsicherheiten nach EC 7, DIN 1054:2010 oder nach ÖNORM EN 1997-1 sowie mit Globalsicherheiten (DIN 1054 alt) 
  • Systemeingabe mit absoluten Höhen 
  • Berechnung mit aktivem Erddruck, Erdruhedruck oder erhöhtem aktiven Erddruck 
  • Aktive Erddruckbeiwerte nach DIN 4085, nach Culmann oder selbst definierte Werte 
  • Erddruckumlagerung wählbar  
  • Erdbebenberücksichtigung über zusätzliche Horizontallasten und/oder Veränderung der Erddruckbeiwerte nach EC 8 
  • Passive Erddruckbeiwerte nach DIN 4085:2017, Streck, Caquot/Kerisel oder über selbst definierte Werte 
  • Bodenkennwerte aus erweiterbarer Datenbank für gängige Böden wählbar 
  • Bermen auf der Aktiv- und der Passivseite 
  • Einseitig und zweiseitig begrenzte Lasten auf Aktiv- und Passivseite 
  • Im Grundriss begrenzte Lasten nach „Spundwand-Handbuch“, Bild 4.20 oder DIN 4085:2017-08 
  • Berücksichtigung von Weg- und Kraft-Randbedingungen, Anker- und Steifenlagen etc. 
  • Berücksichtigung der Vorspannung von Ankern und Steifen möglich 
  • Wasserdruckansatz herkömmlich und alternativ über Stromröhre gemäß Potentialtheorie. Dabei Berücksichtigung der hydraulischen Gradienten auf Aktiv- und Passivseite 
  • Grundbruchberechnung nach DIN 4017  
  • Prüfung der "5°-Bedingung" für geschichtete Böden nach DIN 4017  
  • Nachweis der Lagesicherheit nach EQU nach EC 7 bzw. DIN 1055  
  • Nachweis der Gleitsicherheit und Kippsicherheit 
  • Setzungsberechnung nach DIN 4019 
  • Grenztiefenberechnung über x % der Überlagerungsspannung, über ein Vielfaches der Fundamentbreite oder als fester Wert 
  • Nachweis Hydraulische Grundbruchsicherheit, Auftriebssicherheit, 
  • Nachweis in der Tiefen Gleitfuge mit Optimierung der Ankerlängen 
  • Nachweis des unbewehrten Betons nach EC 2 / DIN 1054 oder nach DIN 4093 
  • Ankerstahlbemessung 
  • Berechnung der Zustandsgrößen und Darstellung der Momente bei belasteten Steifen 
  • Schnittstelle zum Programm GGU-STABILITY (Geländebruchberechnungen) 
  • Wahlweise Ergebnisdarstellung für Erddruck, Wasserdruck, Momente, Querkraft, Normalkraft und Biegelinie 
  • Zusammenfassende grafische Darstellung verschiedener Vor- und Rückbauzustände 
  • Darstellung von verwendeter Norm, Programmname und Version in Allgemeiner Legende möglich 
  • Drucken und Kopieren von Bildausschnitten, z.B. zur Übernahme in die Textverarbeitung 
  • Integriertes Mini-CAD-System zur zusätzlichen Beschriftung der Grafik 

 


Aktuelle Updates & Änderungen

  • 9.06 (06.02.2023)
    • Programmpflege
  • 9.05 (23.01.2023)
    • Bugfix: Erhöhter aktiver Erddruck und Ersatzerddruckbeiwert und sehr hohe Kohäsionswerte.
  • 8.25 (19.12.2022)
    • Bugfix: Grundwasser mit Stromröhre bei stark geneigten Wänden.
    • Bugfix: Gleitsicherheit ohne Erdwiderstand
  • 9.04 (19.12.2022)
    • Bugfix: Grundwasser mit Stromröhre bei stark geneigten Wänden.

    • Teilsicherheit gam,phi nach DIN EN 1998-5 eingeführt. Das betrifft die Berechnung der Erddruckbeiwerte nach Mononobe und Okabe.

  • 9.03 (27.10.2022)
    • Bugfix: Gleitsicherheit ohne Erdwiderstand

Alle Einträge anzeigen

Online-Shop:

1x Floating-Network-Lizenz

365 Tage Miete

1472,63 €

1x Non-Network-Lizenz

365 Tage Abo

981,75 €

1x Floating-Network-Lizenz

30 Tage Miete

334,69 €

1x Non-Network-Lizenz

10h PayPerUse

264,00 €

Alle Preise inkl. MwSt.

Informationen zu unseren Lizenzen


Einfache und sichere Abwicklung!

Beim weiteren Bestellvorgang wechseln Sie auf das Shopsystem unserer Technologie-Partner »WIBU Systems« und »cleverbridge«. Unter folgenden Links erfahren Sie mehr zu diesen Unternehmen.

Systemvoraussetzungen

  • Pentium III oder höherer Prozessor
  • Microsoft Windows® 8, 8.1, 10 und 11 kompatibel
  • 500 MB freier Festplattenplatz
  • DVD-ROM Laufwerk oder Internetverbindung (für Installation)
  • USB Schnittstelle 2.0 oder schneller (für den CmStick-Lizenzdongle )
  • CmAct Lizenzen NICHT auf virtuellen Computern

 

1x Floating-Network-Lizenz

1472,63 €

inkl. MwSt.


365 Tage Miete


  • Kostenfreier Support
  • Immer aktuelle Versionen
  • Dongle-Lizenzbindung
  • Zentrale Lizenzierung
  • Unterstützt virtuelle PCs
  • Automatische Lizenzenverteilung
  • Zugriff über Netzwerk/VPN
  • Endet automatisch
  • Zugriff für Teams
1x Non-Network-Lizenz

981,75 €

inkl. MwSt.


365 Tage Abo


  • Kostenfreier Support
  • Immer aktuelle Versionen
  • Lizenzbindung an PC
  • Softwarebasierte Lizenz
  • Ein Programmnutzer
  • Automatische Verlängerung
  • Jährlich kündbar
1x Floating-Network-Lizenz

334,69 €

inkl. MwSt.


30 Tage Miete


  • Kostenfreier Support
  • Immer aktuelle Versionen
  • Dongle-Lizenzbindung
  • Zentrale Lizenzierung
  • Unterstützt virtuelle PCs
  • Automatische Lizenzenverteilung
  • Zugriff über Netzwerk/VPN
  • Endet automatisch
  • Für Auftragsspitzen im Team
1x Non-Network-Lizenz

264,00 €

inkl. MwSt.


10h PayPerUse


  • Kostenfreier Support
  • Immer aktuelle Versionen
  • Lizenzbindung an PC
  • Softwarebasierte Lizenz
  • Ein Programmnutzer
  • Nutzungszeit im Minutentakt
  • Alle Programme inklusive
  • Endet automatisch
  • Ideal für Homeoffice