GGU-Consolidate GGU-CONSOLIDATE

Berechnung von eindimensionalen Konsolidationsvorgängen, in einschichtigen Systemen (analytisch), mehrschichtigen Systemen (numerisch), einschichtigen oder mehrschichtigen Systemen mit Vertikaldränagen.


Leistungsmerkmale:

  • Bodenkennwerte aus erweiterbarer
  • Datenbank für gängige Böden wählbar
  • Beliebige Definition der Porenwasserdruckverteilung zum Zeitpunkt t = 0
  • Generierung von Porenwasserdruckverteilungen, die aus einer Fundamentbelastung resultieren
  • Entwässerungsbedingungen für oberen und unteren Schichtrand getrennt definierbar
  • Berücksichtigung von Sekundärsetzungen möglich
  • Zeitsetzungsberechnung mit Kompressionsbeiwert möglich
  • Zeitabhängige Systembelastung (Zu-/Abnahme) möglich
  • Berechnung mit anschließendem Einbau von Vertikaldräns möglich
  • Tiefenabhängige Darstellung des Porenwasserdrucks oder des Konsolidierungsverhältnisses
  • Zeitabhängige Darstellung des Verfestigungsgrades, der Setzung oder des Porenwasserdrucks in definierter Tiefe
  • Zusätzliche Darstellung von tatsächlichen Setzungsmesswerten im Zeit-Setzungs-Diagramm
  • Darstellung der Lastkurve (numerisch)
  • Zeitachsen wahlweise dimensionslos, mit Datumsanzeige oder logarithmisch
  • Ausgabe der Ergebnisse als ASCII-Datei
  • Protokollausgabe mit Porenwasserdruck in bestimmter Tiefe
  • Freie, durch den Anwender definierbare Position und Größe der einzelnen Grafikelemente und Legenden
  • Drucken und Kopieren von Bildausschnitten, z.B. zur Übernahme in die Textverarbeitung
  • Integriertes Mini-CAD-System zur zusätzlichen Beschriftung der Grafik

 


Aktuelle Updates & Änderungen

  • 6.02 (02.07.2019)
    • Programmpflege
  • 6.01 (20.05.2019)
    • Lastzunahme und Setzungsmesswerte mit Klemmbrett lesen.
  • 6.00 (26.02.2019)
    • Erweiterbare Datenbank mit Bodenkennwerten für gängige Böden.
    • Mini-CAD: Ebenenbezeichnungen können definiert werden.
    • PDF-Import implementiert.
    • Bildschirmdarstellung beschleunigt. 

    Info: Kostenpflichtiges Major-Update (Für Lizenznehmer mit Abo oder Updateversicherung im Rahmen der Softwareservicevereinbarung kostenfrei) 
     

     

  • 5.08 (22.06.2016)
    • Protokoll mit PW in bestimmter Tiefe
  • 5.06 (24.03.2016)
    • Programmpflege

Alle Einträge anzeigen

Online-Shop:

Einzelprogramm im Abonnement *

1 Jahr Abo NNL416,50 €

Einzelprogramm für CmStick

30 Tage FNL150,00 €
1 Lizenz FNL1.249,50 €

Alle Preise inkl. MwSt.

*: CmActLicense, kein CmStick nötig, immer aktuelle Programmversion. Nicht für virtuelle OS.
NNL: Non-Network-Lizenz
FNL: Floating-Network-Lizenz

Systemvoraussetzungen

  • Pentium III oder höherer Prozessor
  • Microsoft Windows® 7, 8, 8.1 und 10 kompatibel
  • 500 MB freier Festplattenplatz
  • DVD-ROM Laufwerk oder Internetverbindung (für Installation)
  • USB Schnittstelle 2.0 oder schneller (für den CmStick-Lizenzdongle )
  • CmAct Lizenzen NICHT auf virtuellen Computern

image-678

Beschleunigte Konsolidation mit Vertikaldrainagen in GGU-CONSOLIDATE

Wie vermeidet man schädliche Langzeitsetzungen bei Bauwerken, die in bindigen Böden gründen?

Dass bei bindigen Böden Setzungen zum Teil erst nach Jahren abklingen, ist hinlänglich bekannt. Wie Sie dieses Setzungsverhalten beschleunigen, um für das Bauwerk schädliche Einflüsse schon während der Bauphase vorwegzunehmen, hat Herr Prof. Dr. Uwe Glabisch mit der Softwarelösung GGU-CONSOLIDATE in einem einstündigen Live-Webinar am 25.6.2019 beantwortet.

weiter