Artikel

Einfache Grundwasserströmungsmodellierung mit GGU-2D-SSFLOW und Weitergabe des Porenwasserdrucknetzes nach GGU-STABILITY

Webinare Prof. Dr.-Ing. Uwe Glabisch GGU-2D-SSFLOW GGU-STABILITY

Zur Berechnung der Standsicherheit von Böschungen können mit dem Programm GGU-STABILITY Porenwasserdrucknetze importiert werden, die im Vorfeld mit Hilfe einer hydraulischen Berechnung mit dem Programm GGU-2D-SSFLOW ermittelt wurden. Somit können genaue Porenwasserdruckverteilungen im Gesamtsystem bei der Beurteilung von Standsicherheiten berücksichtigt werden. Herr Prof. Dr. Uwe Glabisch gibt in diesem ca. 45 minütigen Live-Webinar Hinweise zur Handhabung beider Programme bzgl. dieser Datenübergabe. Das Webinar richtet sich auf Einstiegsniveau an Anwender der Programme GGU-2D-SSFLOW und GGU-STABILITY. Der Abruf des Videomitschnitts ist nach Anmeldung kostenfrei möglich.